Loading...
Schwierige Hundebegegnungen.

Workshop / Seminar

Fr., 12.05. bis So., 14.05.2017
Fr: 17.00-20.30h - Theorie
Sa: 9.30h-16.30h - Praxis
So: 9.30h-16.30h - Praxis

 

Kosten:
Freitag - nur Theorie / ohne Hund: € 45
Gesamtes Seminar:
Teilnahme mit Hund (1 Mensch + 1 Hund): € 190
Begleitperson: € 89
Teilnahme ohne Hund: € 120

Hilfe ein Hund! Schwierige Hundebegegnungen erfolgreich meistern

Ihnen wird manchmal warm und kalt gleichzeitig, wenn Sie mit ihrem Hund beim gemütlichen Spaziergang einem anderen Hund begegnen? Wenn der Spaziergang mit der Fellnase zum Spießroutenlauf wird,  steigt das Stresslevel an beiden Enden der Leine.   Oftmals entsteht eine Spirale, der Hund reagiert lautstark und impulsiv auf entgegenkommende Artgenossen.   Man versucht Begegnungen zu meiden und geht am liebsten  nur noch im Dunkeln vor die Tür.
Inhalte in Theorie und Praxis:
-­‐ Wie kann ich unerwünschtes Verhalten unterbrechen?
-­‐ Wie gehe ich richtig mit dem Hilfsmittel „Leine“ um?
-­‐ Welche Signale helfen mir bei Begegnungen?
-­‐ Grundlagen des Aggressionsverhaltens
-­‐ Wie entsteht Verhalten und festigt sich
-­‐ Rahmenbedingungen fürs Training optimieren
In der Praxisarbeit geht die Referentin gerne auf individuelle Bedürfnisse der Teilnehmer ein!  

Kosten
Freitag - nur Theorie / ohne Hund: € 45

Gesamtes Seminar:
Teilnahme mit Hund (1 Mensch + 1 Hund): € 190
Begleitperson: € 89
Teilnahme ohne Hund: € 120

Die Teilnahme an der Theorie ist Voraussetzung zur Teilnahme am gesamten Seminar


Referentin: Esther Follmann
Esther ist staatlich anerkannte Physiotherapeutin und leitet seit 2003 die eigene Hundeschule/Kynopraxis (Verhaltensberatung) CaneAmi in Neustadt/Wstr. Seit Mai 2005 geprüfte CumCane®-Trainerin.

Scroll Up